Aktuelles aus dem Schulleben

Ein Leitbild zu erstellen, ist kein Prozess, den man in ein bis zwei Nachmittagen „mal so eben“ schnell abschließen kann. Im Gegenteil, es braucht Zeit, denn es geht um nichts Geringeres als das eigene Selbstverständnis und die Klärung der eigenen zentralen Werte und Normen. Was ist einer Schule wirklich wichtig?

➔ Weiterlesen

Die Baumaßnahmen an der GMS Neubulach laufen auf Hochtouren und der Neubau (Bauabschnitt 2) ist in kürze bezugsfertig. Nun geht es an den letzten großen Schritt, die Kernsanierung des bisherigen Hauptgebäudes. Damit diese Maßnahmen bereits in den Sommerferien beginnen können, wird seit Wochen intensiv „gemistet“, gepackt und in andere Räume umgezogen.

Hier geht's zur Berichterstattung des Schwarzwälder Boten vom 03.07.2020.

➔ Weiterlesen

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich aus den Medien wissen, gibt es eine ständig neue Aktualisierungen zu den Corona-Risikogebieten (u.a. ganz Italien und die Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne, Stand 11.03.2020). Unter dem folgenden Link finden Sie die aktuellen Informationen des Kultusministeriums, auch die jeweils aktualisierten Risikogebiete:

(https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus)

Die Vorgabe lautet aktuell:

Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.

 

 

➔ Weiterlesen

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

hier gibt es Informationen über Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Wir sehen nach wie vor keinen Grund zur Panik, bitten aber darum, die Hinweise ernst zu nehmen.

 

➔ Weiterlesen

Am Freitag hieß es im Untergeschoss des Neubaus der GMS Neubulach: Achtung Planspiel! Bitte Ruhe! Doch von Ruhe konnte innerhalb der beiden Klassenzimmer und der Lernateliers keine Rede sein.
Wie entsteht ein Konflikt – und wie kann sich daraus ein Krieg entwickeln?

Hier geht es zur Berichterstattung im Schwarzwälder Boten vom 10.03.2020.

➔ Weiterlesen

Für seine Rubrik "Klugscheißer" rief Redakteur Sebastian Buck hilfesuchend bei uns an. Ihn beschäftigte die Frage, warum Papier, wenn es einen Fettfleck hat, durchsichtig wird. Frau Werling erklärte es ihm anschaulich.

Hier geht es zum Beitrag im Schwarzwälder Boten vom 15.02.2020.

➔ Weiterlesen

Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Gemeinschaftsschulen im Kreis Calw eine englischsprachige Theateraufführung für ihre Schüler/innen. Das "Theatre at School" führte an der Lindenrainschule Ebhausen das Musical "Adrick Castle" auf und aus Neubulach nahmen die Schüler/innen der Klassenstufe 5 und 6 daran teil. Wir danken an dieser Stelle herzlich dem Förderverein für seine Unterstützung der Theaterfahrt!

Hier geht es zur ausführlichen Berichterstattung im Schwarzwälder Boten vom 13.02.2020.

➔ Weiterlesen

Auch in diesem Jahr informieren wir vor der Schulanmeldung wieder ausführlich über unser Konzept und die Schulform Gemeinschaftsschule.

Am 11.02.2020 findet ab 19.00 Uhr der Infoabend statt. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern. Nach einer ausführlichen Vorstellung der Arbeitsweisen und des GMS-Konzeptes gibt es die Möglichkeit die Klassenzimmer und Lernateliers zu besichtigen, Arbeitsmaterialien aus den verschiedenen Fächern kennenzulernen und vor allem: Mit Schulleitung, Lehrkräften, Eltern und Schülern ins Gespräch zu kommen.

Am 20.02.2020 findet ab 13.30 Uhr der Schnuppernachmittag statt. Nach einer kurzen Wiederholung der Eckpunkte des GMS-Konzeptes gibt es die Gelegenehti für Eltern und interessierte Schüler/innen den Unterricht an der GMS "live" mitzuerleben und direkt in den schulischen Alltag und die schulische Atmosphäre hinein zu "schnuppern".  Die Besucher lernen selbstverständlich auch die Fachräume an der GMS kennen und sind anschließend zum Verweilen am Kaffee- und Kuchenbuffet eingeladen.

Zur Berichterstattung im Schwarzwälder Boten vom 05.02.2020.

➔ Weiterlesen

Seit Wochen berichten die Medien von den außer Kontrolle geratenen Buschfeuern in Australien, deren enorme Zerstörungskraft und Auswirkungen mit der damit verbundenen Rauchentwicklung im Januar selbst bei dem berühmten Tennisturnier der Australian Open in Melbourne spürbar waren. Doch nicht nur der kleinste Kontinent ist betroffen.

Hier geht es zur Berichterstattung im Schwarzwälder Boten vom 15.02.2020.

➔ Weiterlesen

Am Dienstag, den 04.02.2020 fand für die dritten und vierten Klassen der GMS Neubulach etwas ganz Besonderes statt: Der Autor und Musiker Martin Lenz kam zu einer „Musikalischen Lesung“ zu uns.

➔ Weiterlesen