Vokabeln lernen mit Quizlet

Mit der Vokabel-App immer aktuell und gut vorbereitet

An der Gemeinschaftsschule Neubulach wird im Rahmen des Englisch- und Französischunterrichts der Internet-Vokabeltrainer „Quizlet“ eingesetzt. Dafür erstellen sich die Schüler/innen und ihre Eltern einen Zugang, so dass sie das Programm auch von Zuhause aus (z.B. über Tablet, Laptop oder Smartphone) nutzen können. Die Arbeit mit Quizlet bietet aus pädagogischer Sicht folgende Vorteile:

  • In Quizlet sind alle aktuellen Vokabeln passend zur Unterrichtseinheit enthalten. Sie werden von den Englischlehrkräften eingepflegt und aktualisiert.
  • Die Schüler/innen können jederzeit auch ohne Buch und Vokabelheft ihre Vokabeln lernen und üben.
  • Quizlet kann die Vokabeln vorlesen. Die Schüler/innen lernen so nicht nur die Schreibweise, sondern auch die richtige Aussprache.
  • Die Vokabeln können in Listen oder Karteikarten ausgedruckt werden. Das Programm liefert so wertvolle Lernmaterialien für sinnvolles Üben.
  • Quizlet macht Spaß! Es gibt neben dem Abfragen und einzelnen Übetests viele spielerische Formen des Vokabellernens (z.B. Puzzle), wodurch ein zusätzlicher Anreiz zum Vokabellernen gegeben ist.

Im schulischen Unterricht wird Quizlet vor allem im Rahmen der Studienzeiten eingesetzt. Es eignet sich aber auch hervorragend um die Vokabeln im Bus nochmals auf dem Handy zu wiederholen. Die Schüler/innen arbeiten meist gerne mit Quizlet:

„Mit Quizlet haben Sie uns ja was Schönes eingebrockt! Meine Tochter lernt jetzt sogar noch abends im Bett Vokabeln.“ (Aussage einer Mutter einer Sechstklässlerin im Schuljahr 2017/18)