Ergänzende Lernzeiten

Lernen findet in der Schule statt

Wir sind überzeugt davon, dass Lernprozesse vor allem in die Schule gehören und auch hier stattfinden sollten. Aus diesem Grund gibt es an unserer Schule ergänzende und freiwillige Lernzeiten.

Im Primarbereich bieten wir am Montag, Dienstag und Donnerstag im Rahmen des Ganztages Hausaufgabenbetreuung an. Diese findet von 13.15 – 14.15 Uhr statt und wird von Lehrkräften betreut. Die Schüler/innen haben die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen, auf Klassenarbeiten zu lernen und ihre Wochenpläne fertig zu stellen.

Im Sekundarbereich gibt es montags, dienstags und mittwochs (also an den „langen Tagen“) von 12.30 – 13.00 Uhr Studienzeit. Der Besuch der Studienzeit freiwillig, es sei denn es gibt anderslautende individuelle Vereinbarungen mit zwischen Schülern, Eltern und Lehrkräften. Auch hier werden die Schüler/innen von Lehrkräften betreut. Sie können Fragen klären, Dinge vertiefen, sich auf Gelingensnachweise vorbereiten und Inhalte aufarbeiten.

Sowohl der Besuch der Hausaufgabenbetreuung als auch der Studienzeit ist selbstverständlich kostenfrei.

➔  Link zu den schulischen AG-Angeboten
➔  Link zu den Ganztagesangeboten in der Primarstufe
➔  Link zum Ganztag im Sekundarbereich
➔  Link zur Rubrik "Hausaufgaben im Sekundarbereich?"